Credits 16 – Beleuchtung

In dieser Folge ist Achim Dunker zu Gast. Achim hat in den 80ern das Buch zum Thema Filmlicht im deutschsprachigen Raum verfasst und hält zu diesem Thema bis heute Workshops, Vorträge und hat auch jüngst ein weiteres Buch zum Thema veröffentlicht (welches zufällig auch in dieser Episode verlost wird ;-)). Alles gute Gründe, um uns von ihm erklären zu lassen, wie man Beleuchtung eigentlich macht und warum diese überhaupt notwendig ist – schließlich haben wir doch Zimmerleuchten und die Sonne!

Neben Begriffen wie „Spitzlicht“ und LOT erfahren wir auch, wie man in Corona-Videokonferenz-Zeiten seine Beleuchtung optimieren kann und was das Thema mit Malern wie Rembrandt zu tun hat. Viel Spaß!

Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibe eine Mail an gewinnpiel@credits-podcast.de mit dem Betreff Gewinnspiel. Der Einsendeschluss ist der 01.07.2021 23:59:59 Uhr. Unter allen Teilnehmenden werden 20 Exemplare verlost. Wir freuen uns auf die Teilnahme!

Credits 13 – Crew United

Dieses Mal sprechen wir mit den Köpfen hinter „Crew United“ dem größten deutschsprachigen Netzwerk für Filmschaffende. Die Gründer Vincent und Oliver erzählen uns, wie das alles entstanden ist und warum die Plattform viel mehr als eine „deutsche IMDB“ ist. Außerdem zu hören ist Christian, der für die Themen „Nachhaltigkeit“ und „Fairness“ zuständig ist. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr natürlich auch. Viel Spaß beim Hören!

Credits 05 – Stuntman

MP3 Audio [87 MB]MPEG-4 AAC Audio [63 MB]DownloadShow URL In dieser Folge reden wir mit einem wahren Mann der Tat. Matthias Schendel fährt mit 240 km/h über die Autobahn, springt aus 30 Meter hohen Gebäuden und landet am liebsten auf Papkartons. Wie es dazu kam und was sonst noch alles zu seinem Beruf als Stuntman […]

Credits 02 – Beleuchtung und Sicherheit am Filmset

In der zweiten Folge sprechen wir mit Uwe Hotz. Uwe kam als Beleuchter ans Filmset und beantwortet uns deshalb alle Fragen zu dem Beruf des Beleuchters bzw. des Oberbeleuchters.
Aktuell hat sich Uwe jedoch einem ganz anderen Thema gewidmet: Er hat eine Academy gegründet, die Leute am Filmset schult, dort für Sicherheit zu sorgen. Denn Uwe ist gelernter Elektrotechniker und an einem Filmset fließt sehr viel Strom und es gibt viel Technik, die versagen und Menschenleben gefährden kann.